Telefonnummer

01520 1389471

E-Mail

seelenbalsam@mail.de

Öffnungszeiten

Mo.–Sa.: 12 Uhr – 21 Uhr

Ich hätte mir noch vor einem Jahr, niemals vorstellen können, es einen ganzen Tag lang auszuhalten, nichts zu essen, nun ist dieser eine Tag fester Bestand für mein wöchentliches Ritual geworden. Samstags faste ich und weil es mir so Freude bereitet und mir und meinem Körper gut tut, ich auch meistens spät abends noch esse, werden aus 24 Std oft dann direkt 36. Ich will es ausbauen auf 2 Tage die Woche und nächsten Jahr (April 2023) eine ganze Woche und danach also spätestens Ende 2023 einen ganzen Fastenmonat einlegen. Einfach aus Überzeugung und weil ich sehe, was es mit mir macht. Angefangen habe ich übrigens mit Intervallfasten 16:8 was heute auch immer öfter Anhänger findet. Und ich begrüße und unterstütze es sehr. 4 mal am Tag essen, ist überhaupt nicht in unseren Urzellen angelegt und eben auch völlig unnötig. (Leider durch die Nahrungsmittelindustrie) herbei geführt… ein ständiger Appetit und scheinbarer Hunger….. (ganz furchtbar – denn Anbetracht dessen – die schlimmste Sucht – ist alles was mit dem Thema essen zu tun hat….) Denn auf alles können wir verzichten, es einfach nicht mehr kaufen, doch essen und trinken, das bleibt nicht weg.

Entgiften ist auch wichtig und hilfreich um das Appetit / Verlangen nach den geliebten ungesunden möglichst schnell loszuwerden. Und dem Darm wieder auf die Sprünge zu helfen. Denn Darm gesund – Mensch gesund. Darm krank – Mensch krank

Nach Dr. Karl Probst mit Zuführen von anorganischem Schwefel.

Oder durch Reinigen mittels PH Wert Steigerung z.b. durch Zugabe von Kaiser Natron.

Darmspülungen nach der Gerson Therapie.

Richtige Nahrungsmittelaufnahme, dazu mehr auf der Seite Ernährung …..